Permalink

Linedancerinnen erhalten das Deutsche Tanzsportabzeichen

Einige Linedancerinnen des Tanzsport Club Royal Oberhausen, nahmen nun das Deutsche Tanzsportabzeichen von Silber bis Gold mit Kranz in Empfang. Damit wurde ihr erfolgreiches Trainingsjahr in der 19 Uhr-Dienstag-Gruppe mit der Urkunde und Abzeichen gekrönt. Selbstverständlich sind sie bei der nächsten DTSA-Abnahme auch wieder mit dabei.

Die Absolventinnen von links nach rechts: Jutta Fuchs, (Silber), Margit Bonin (Gold), Sigrid Brodeßer (Gold), Gerda Höfkes (Gold), Birgit Trautmann-Shimizu (Gold), Silke Postler (Gold mit Kranz)

Wer schon Vorkenntnisse im Linedance hat kann gerne mal in die jeweiligen Dienstagsgruppen unverbindlich reinschnuppern. Sie trainieren unter der Leitung ihres Trainers Bernd Burghardt jeweils um 18 und 19 Uhr. Verstärkung ist in den Gruppen willkommen.
Bei Fragen bitte unter 0203 71858277 melden.

Permalink

Doppelbelegung der Säle 1 & 2

Wir möchten auf die Doppelbelegung am Mittwoch, den 08.02.2017, hinweisen.

Im Saal 1 finden von 12:00 – 22:00 Uhr Privatstunden bei Rüdiger Knaack statt, und im Saal 2 finden von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr Linedance-Workshops statt.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Permalink

Endrundentraining verschoben!

Unser wöchentliches Endrundentraining findet ausnahmsweise am Donnerstag, den 09.02.2017, statt. In dieser Zeit, ist im Saal 1 kein freies Training möglich.
Gastpaare können gerne gegen einen geringen Obolus (5,00 €/Paar) teilnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Sportwartin Anna Pujanek 0151 – 4125 5592.

Permalink

Sondertraining Rüdiger Knaack

Wir freuen uns, unseren Gastrainer Rüdiger Knaack, wieder in unserem Vereinsheim begrüßen zu können.

Am 8. Februar 2017 erteilt Rüdiger Knaack im Saal 1 Privatstunden. Es ist daher von 12:00 Uhr – 22.00 Uhr nur eingeschränktes Training möglich.

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, das unser Gasttrainer während dieser Privatstunden das Musikrecht hat.
Wir bitten darum, das trainierende Paare darauf Rücksicht nehmen und abweichende Musikwünsche so gering wie möglich halten.

Mit tanzsportlichen Grüßen,
euer Vorstand