Permalink
Featured

Linedance-Workshop für Beginner startet am 11.01.2017 um 18:00 Uhr

img_0469bTanzen kann auch ohne Partner Spaß machen, verspricht der Tanzclub Royal- Oberhausen und bietet einen neuen Linedance Beginner-Workshop für erwachsene Damen und Herren an!

Wer gerne tanzt, sich zur Musik bewegen möchte und nicht über einen Partner verfügt oder einen Tanzmuffel an seiner Seite hat, braucht auf diese schöne Alltagsabwechslung nicht zu verzichten und ist hier genau richtig. Es handelt sich um eine immer beliebter werdende Tanzform, bei der man in Reihen vor- und nebeneinander tanzt. Die Tänze haben sehr abwechslungsreiche Schrittkombinationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Musik kommt überwiegend aus den Richtungen New Country, Latino, Irish-Folk und Pop.
Ganz nebenbei trainiert man auch seine geistige und körperliche Fitness.

Start des Workshops (6 Termine, 30 Euro pro Person) ist der 11.01.2017, 18 Uhr im Clubheim des TC Royal Oberhauen, Brinkstraße 31, Oberhausen-Buschhausen.
Aufbauende Workshops sind geplant.
Info und Anmeldung unter: 0203 71858277

Permalink

Dirk und Inken sind Stadtmeister in Neuss

Die TSG Quirinus Neuss lud am letzten Samstag zur Stadtmeisterschaft der Senioren I & II Standard (D- bis A-Klasse) ein.
Das Turnier der Senioren I-C startete mit insgesamt 7 Paaren. Dirk und Inken Schmitz qualifizierten sich in der Vorrunde souverän mit voller Punktzahl für die Endrunde.
Dort konnten die Beiden dann alle 4 Tänze gewinnen und damit den Titel des Stadtmeisters Neuss Sen I-C 2016 nach Oberhausen holen.

Beim darauffolgenden Turnier der Senioren I-B gelang es den Beiden noch 2 weitere Paare zu schlagen und damit den erneuten Sprung aufs Treppchen zu vollziehen.
Am Ende hieß es dann Platz 3 von 5.

Die Bilanz: 1 Titel, 1 Pokal, 2 Platzierungen, 8 Aufstiegspunkte und ein sehr zufriedenes Paar.

Fotos: Stephan Potthast

[Text: Dirk S.]

schmitz_dirkinken_20161125_sen-ic-stdschmitz_dirkinken_20161125_sen-ib-std

Permalink

Andre und Kristina holen sich den NRW Pokal der SEN I B Std

kruschinski_201611_pokalDie Turnierserie des NRW Pokals 2016 ging beim TGC Rot-Weiß Porz in Köln in die finale Runde.
Die letzten beiden Turniere wurden am letzten Novemberwochenende, Samstag und Sonntag, durchgeführt.
Andre und Kristina konnten am Ende mit deutlichem Vorsprung die Turnierserie für sich entscheiden und den NRW Pokal der Senioren I B Standard verdient, in den TC Royal, nach Oberhausen holen.
Andre und Kristina beendeten die Turnierserie mit einem deutlichen Vorsprung vor den zweitplatzierten der Pokalserie.

Die nächste Turnierserie rund um den NRW Pokal 2017 startet bereits Mitte Februar beim TTC Dortmund.
Hier werden Andre und Kristina als Titelverteidiger ins Rennen gehen.

[Text: Dirk S.]

kruschinski_201611_nrw-pokal_sen-ib-std

Permalink

DTSA-Abnahme im Royal

logo-dtsa-3erAm vergangenen Samstag fand wieder eine DTSA-Abnahme in unserem Vereinsheim statt.
Wie schon so oft, organisierte unsere Übungsleiterin Steffi auch diesmal wieder dieses Event in der von ihr bekannten Perfektion.

Für das leibliche Wohl sorgten unsere Waffelbäcker Sandra Aniol und Werner Westheider.
Die „Prüfungsaspiranten“ hatten etliche Zuschauer in Form von Eltern, Geschwistern und Großeltern dabei.
Für die Kinder hatte der Verein sich etwas besonderes ausgedacht: Jedes Kind bekam eine Weihnachtstüte mit Leckereien als Überraschung.
Aber nicht nur Steffis Kinder legten die „DTSA-Prüfung“ ab, sondern auch Vereinsmitglieder anderer Tanzgruppen.
Eine Gruppe unserer Linedance-Damen, sowie 2 Paare aus dem Standard- & Lateinbereich waren auch wieder dabei.

Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung.

Herzlichen Glückwunsch!

kinder1kinder2linedance3linedance1

Permalink

4. Platz für Mathias und Verena beim DP

beckmann-pape_20161119_dp-hgr-ii-s-latMathias und Verena haben am vergangenen Samstag den Deutschlandpokal in der Lateinsektion bestritten und in der Endabrechnung den 4. Platz belegt.

Die Vorrunde beendeten die Beiden mit 35 Kreuze, in der Zwischenrunde waren sie mit 29 Kreuze noch zweitbestes Paar.
In dem starken Finale ertanzten sich die Beiden dann den 4. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Permalink

Austrian Open – Platz 5 für Bernd und Sandra

Am vergangenen Wochenende fanden die 23. Austrian Open Championchip in Wien statt.
Bernd und Sandra Ketturkat starteten zusammen mit 76 weiteren Paaren am Samstag im Rahmen der WDSF Open Senior II Standard.

Das Turnier war eines von insgesamt 18 hochkarätigen Turnieren, die von Freitag bis Sonntag in der österreichischen Hauptstadt durchgeführt wurden.
Neben den besagten Ranglistenturnieren faden u.a. auch die Weltmeisterschaft in der Kombination über 10 Tänze, sowie die Weltmeisterschaft der Professionals im Showdance Latein und die 50. Wiener Walzer Konkurrenz statt.
Insgesamt fanden rund 8.000 Zuschauer und fast 3.000 Teilnehmer aus über 50 Nationen den Weg nach Wien.

Das Turnier der Senioren II S-Standard ging über 5 Runden. Im Finale wurde es noch einmal richtig spannend: Während die ersten beiden Plätze von den 11 Wertungsrichtern recht eindeutig benannt wurden, ergab sich auf den Plätzen 3-6 ein sehr spannender Kampf um die Folgeplätze. Dabei konnten Sandra und Bernd im Langsamen Walzer und im Slowfox den dritten Platz für sich verbuchen. Am Ende trennten die Plätze 3-4-5-6 nur jeweils ein Punkt und Ketturkats beendeten das Turnier zufrieden auf Platz 5.
Damit waren die beiden zweitbestes deutsches und bestes TNW Paar im Turnier.

Herzlichen Glückwunsch!

[Text: Dirk S.]