Permalink

NRW Pokal Senioren I C Latein geht nach Oberhausen

Am Sonntag endete die Turnierserie rund um den NRW Pokal 2018 der Gruppe A
mit dem Abschlussturnier beim UTC Münster.

In der Senioren I C Latein gingen für den Royal Oberhausen Lutz Menzel und Maria Rudolf, sowie Dirk und Inken Schmitz an den Start.

Am Ende gingen nach einem umkämpften Finale Platz 1 und 3 an die Oberhausener Paare, dabei freuten sich Lutz und Maria über die Gold-, Dirk und Inken über die Bronzemedaille.
Im Endklassement der Turnierserie bedeutete dies Platz 3 für Lutz und Maria und den NRW Pokalsieg der Senioren I C Latein 2018 für Dirk und Inken Schmitz.

Bei der Hauptgruppe B-Latein erreichten Stephan Potthast und Bianca Schlegel die Zwischenrunde und beendeten das Turnier auf Platz 9, in der Hauptgruppe A-Latein erreichten Joel Zupan und Sarah Conrad Platz 6 und sicherten sich damit einen hervorragenden zweiten Platz im Gesamtklassement der Hauptgruppe A-Latein.
Damit endet die NRW Pokalserie 2018. Sie wird voraussichtlich Anfang 2019 in die nächste Runde gehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Joel und Sarah HGR A-Lat

Gesamtergebnis / Pokalserie SEN I C-Lat

Turniersieg SEN I C-Lat

 

 

 

 

 

 

Permalink

Drei Platzierungen für Christoph und Andrea Uhländer

Das 32. Norddeutsche Seniorenwochenende fand am 14. und 15. April
statt und lockte rund 120 Paare der Senioren I – IV Standard
in den Großraum Hamburg.

Wer sich unter dem Norddeutschen Seniorenwochenende eine ruhige Veranstaltung vorstellte, der wurde wohl enttäuscht. Die TSA des TSV Glinde, der Tanz-Club Rotherbaum und die TSA des Walddörfer SV fungierten als Ausrichter der Turniere rund um den Sachsenwald-, den Hammonia- und den Walddörfer Pokal.
Andrea und Christoph Uhländer konnten sich im Starterfeld von 15 (Samstag) und 11 Paaren (Sonntag) in der Senioren II C problemlos für das Finale qualifizieren.
Silber am Samstag und Bronze am Sonntag lautet das amtliche Endergebnis.
Beim Doppelstart in der Senioren I C erreichten die beiden ebenfalls das Finale und konnten hier einen tollen vierten Platz zusätzlich verbuchen.

Herzlichen Glückwunsch!

Permalink

Erster Sieg für Inken und Dirk Schmitz

Der NRW Pokal der Gruppe A (HGR / HGR II / SEN I) ging am Samstag (14.04.2018) beim UTC Münster in die vorletzte Runde.

Dirk und Inken Schmitz starteten in der Senioren I Latein. Hier konnten sie alle vier Tänze für sich entscheiden und damit ihren ersten gemeinsamen Turniersieg in der Lateinsektion verbuchen.
Als Sieger der C starteten sie auch im späteren Turnier der Senioren I B. Dieses wurde kombiniert mit der Senioren I A durchgeführt. Hier konnten sie sich für die Endrunde qualifizieren und belegten am Ende Platz 4 (Platz 2 der B-Klasse).

In der Hauptgruppe A Latein gingen Joel Zupan und Sarah Conrad für den Royal Oberhausen an den Start.
Die beiden konnten sich im sehr starken Starterfeld sehr gut behaupten und erreichten abschließend einen hervorragenden vierten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Joel & Sarah

Dirk & Inken

 

 

 

 

Permalink

Udo und Esther-Marie holen den Landesmeistertitel SEN II A – Std

Der TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen e.V. fungierte als Ausrichter der diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren II A und S Standard.

Mit am Start waren Dr. Udo Kappel und Esther-Marie Dorendorf-Kappel vom Royal Oberhausen.
Die Vorrunde startete mit 19 Paaren, Udo und Esther-Marie qualifizierten sich problemlos für die 1. Zwischenrunde und schließlich auch für das Finale der letzten 6 Paare.

Hier konnten sie alle Tänze souverän für sich entscheiden und damit den Titel des Landesmeisters und den Aufstieg in die Senioren II S Standard für sich verbuchen.
Udo und Esther-Marie setzten damit Ihre Erfolgsserie der letzten Monate eindrucksvoll fort und krönten den Abschied aus der Senioren II A mit dem siebenundzwanzigsten Turniersieg Ihrer gemeinsamen Tanzkarriere.

Beim darauffolgenden Turnier um die Landesmeisterschaft der Senioren II S Standard traten ab 20.00 Uhr 35 Paare an.
Dabei konnten sich Stefan und Andrea Hellmann, sowie die frisch gebackenen Landesmeister für die erste Zwischenrunde der besten 24 Paare qualifizieren.

Am Ende hieß es Platz 17 für Udo & Esther-Marie und Platz 19 für Stefan & Andrea in der Senioren II S Standard.
Beide Paare freuten sich und feierten hochzufrieden das tolle Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch!

Stefan & Andrea

1. Platz, Udo & Marie

Permalink

Blaues Band der Spree – Zusammenfassung

Zum 46. mal fand Ende März das Berliner Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree statt.

Es gilt als eines der traditionellsten und größten Tanzsport-Veranstaltungen in Deutschland  und lockt regelmäßig auch internationale Teilnehmer über Ostern nach Berlin.
60 Turniere in 4 Tagen standen auf dem straffen Zeitplan, der u.a. aufgrund der großen Starterfelder nicht immer eingehalten werden konnte.
Von 09.00 Uhr morgens bis spät in die Nacht fanden auf drei Flächen die Turniere statt.

Hier die Finalteilnehmer des TC Royal Oberhausen:

Sen.I A – Montag – Standard (9 Paare)
5. Andre & Kristina Kruschinski

Sen. II A – Freitag – Latein (15 Paare)
6. Georg Uedelhoven-Zigler & Daniela Altmann

Sen.II C – Samstag – Standard (24 Paare)
3. Michael & Rosalie Tlauka

Sen.I C – Freitag – Latein (24 Paare)
6. Dirk & Inken Schmitz

Sen.I C – Samstag – Latein (20 Paare)
2. Dirk & Inken Schmitz

Herzlichen Glückwunsch!