Artikelformat

Bayrische LM SEN III S-Std mit Oberhausener Beteiligung

Ein Turnierwochenende der Superlative wurde am 11./12. März vom TSC Unterschleißheim im örtlichen Bürgerhaus ausgerichtet.
Zu den bayrischen Landesmeisterschaften der Senioren II, III und IV Standard aller Klassen kamen insgesamt 205 Startmeldungen zusammen.

Eine davon kam in diesem Jahr aus einem anderen Landesverband, nämlich Nordrhein Westfalen.
Günter und Annette Enk sind leider auf der hiesigen Landesmeisterschaft der Senioren III S verhindert und starteten daher mit entsprechender Genehmigung im LTVB zusammen mit 30 bayrischen Paaren.
Rekordteilnehmer- und Zuschauerzahlen brachten eine tolle Stimmung ins Bürgerhaus.
Zwar verfügten die beiden Oberhausener eindeutig über den kleinsten Fanblock vor Ort, überzeugten aber Zuschauer und Wertungsrichter in der Vor- und Zwischenrunde und rangierten in der Zwischenwertung jeweils unter den Top 6 des Turniers.
Das Semifinale wurde dann leider zur blau-weißen Endstation der Oberhausener, die sich am Ende hochzufrieden über den 10. Platz freuten und den Einzug in die Runde der letzten 7 nur knapp verpassten.
Mit diesem Turnier qualifizierten sich Annette und Günter für die Teilnahme am Deutschlandpokal der Senioren III S-Standard, der am 30.09.2017 beim TSC Düsseldorf Rot-Weiß stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch!

[Text: Dirk S.]

Kommentare sind geschlossen.