Artikelformat

Blaues Band der Spree – Zusammenfassung

Zum 46. mal fand Ende März das Berliner Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree statt.

Es gilt als eines der traditionellsten und größten Tanzsport-Veranstaltungen in Deutschland  und lockt regelmäßig auch internationale Teilnehmer über Ostern nach Berlin.
60 Turniere in 4 Tagen standen auf dem straffen Zeitplan, der u.a. aufgrund der großen Starterfelder nicht immer eingehalten werden konnte.
Von 09.00 Uhr morgens bis spät in die Nacht fanden auf drei Flächen die Turniere statt.

Hier die Finalteilnehmer des TC Royal Oberhausen:

Sen.I A – Montag – Standard (9 Paare)
5. Andre & Kristina Kruschinski

Sen. II A – Freitag – Latein (15 Paare)
6. Georg Uedelhoven-Zigler & Daniela Altmann

Sen.II C – Samstag – Standard (24 Paare)
3. Michael & Rosalie Tlauka

Sen.I C – Freitag – Latein (24 Paare)
6. Dirk & Inken Schmitz

Sen.I C – Samstag – Latein (20 Paare)
2. Dirk & Inken Schmitz

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen.