Artikelformat

Es geht los !

Liebe Mitglieder,

am 15.03.2020 haben wir unser Clubheim schließen und den Trainingsbetrieb einstellen müssen. Ab morgen, dem 14.05.2020, werden nun die ersten Schritte auf unserem Parkett wieder möglich sein.

Im Vordergrund steht dabei in jedem Fall die Sicherung der Gesundheit unserer Mitglieder, die weitere Eindämmung der Pandemie und ein leichter Einstieg ins Tanzen.

Dazu war einiges an Organisation für die Umsetzung der behördlichen Vorgaben notwendig. Wir haben uns viele Gedanken gemacht und die für die Einhaltung dieser Auflagen nötigen Regeln und Maßnahmen in einem Nutzungs- und Hygienekonzept zusammengestellt. Dieses hängt im Clubheim aus und ist auch hier auf der Homepage zu finden.

Wir starten mit Gruppentraining für Breiten- und Leistungssportgruppen mit klaren Regeln, sowie mit freiem Training für unsere Turnierpaare. Ein freies Training ist ohne vorherige Reservierung und Abstimmung bis auf weiteres nicht möglich. Die Gruppen beginnen in den nächsten Tagen in Absprache mit den Trainern nach und nach in einem geregelten Umfang. Alle aktiven Standard- und Lateinpaare haben eine Information per mail erhalten, wie der Trainingsbetrieb ab morgen geregelt ist. Sollte jemand von den Leistungssportpaaren Standard und Latein keine mail erhalten haben, meldet Euch bitte. Die Mitglieder der Gruppen bekommen die Informationen von Ihren Trainern und sind auch in dem Konzept nachzulesen. Es ist nur „leichtes“ Training unter Einhaltung der Abstandsregelung zu den Mittrainierenden erlaubt. Endrundentraining ist untersagt.

Für den Fall, dass wir aufgrund behördlicher Änderungen oder aus den kommenden Erfahrungen in der Praxis Änderungen an dem Konzept vornehmen müssen, werden wir diese wie die bisherigen Informationen über die Sektionssprecher bzw. die Trainer und Übungsleiter der einzelnen Gruppen an Euch weitergeben und auch hier auf der Homepage veröffentlichen.

Wie ich ja bereits formuliert hatte, Freiheit bedeutet Verantwortung. Da wir jetzt schon wieder tanzen dürfen, appellieren wir an alle Mitglieder, die Vorgaben einzuhalten um nicht die Gesundheit der anderen und auch die Chance, dass wir tanzen dürfen, aufs Spiel zu setzen. Es sind jederzeit Kontrollen des Ordnungsamts möglich, ob die Auflagen ordnungsgemäß umgesetzt werden.

Wir sind sicher, dass alle verantwortungsbewusst an die Sache gehen. Geht bitte auch umsichtig ans Training um den Körper nach der Pause erst wieder etwas „geschmeidiger“ zu bekommen.

In diesem Sinne – genießt unseren geliebten Sport, auch wenn er noch eingeschränkt ist, aber .. alles ist besser als nichts..

Bleibt verantwortungsbewusst und vor allem gesund

Euer Vorstand

 

Hier noch mal das Nutzungskonzept und die Hygieneregeln.

Die Verpflichtungserklärung ist zwingend zu unterschreiben und beim ersten Training an die Trainer zu übergeben bzw. selbstständig in den Briefkasten oben in Saal 1 (neben der Flurtüre) zu werfen. Wir haben einen Handbestand im Club, falls ihr es nicht ausdrucken könnt.

 

Kommentare sind geschlossen.