Artikelformat

Eternity nur knapp am Pokalsieg vorbei

Am 04.11.18, fand das 3. und letzte Breitensportturnier um den JMD-Pokal 2018 in Dorsten statt.

In den vorherigen beiden Turnieren konnte sich Eternity einmal über die Silber- und einmal über die Goldmedaille freuen und war somit punktegleich in der Pokal-Rangliste mit einer Formation aus Wuppertal. Das dritte Turnier sollte nun darüber entscheiden, wer in der Kategorie 4 den Pokal in diesem Jahr erhalten würde.

Die 12 Mädels im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, tanzten 2 saubere Durchgänge. Im Training hatten sie besonders noch mal an Ausdruck und Synchronität gearbeitet.
Leider reichte es an diesem Tag „nur“ für die Silbermedaille und somit ging der Pokal-Gesamtsieg nach Wuppertal.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier und somit bereitet sich die Formation schon wieder auf die nächsten Turniere vor und ist auf der Suche nach Verstärkung:
Mädchen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, können am 06.12 und 13.12 von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr zu einem Probetraining in das Clubheim des TC Royal Oberhausen (an der Brinkstraße 31) kommen. Tanzerfahrung wäre von Vorteil, aber kein Muss.

Nähere Infos unter : anne_s1@outlook.de

Kommentare sind geschlossen.