Artikelformat

Günter und Annette unter den letzten 24

Beim Deutschlandpokal 2016 der Senioren III am 01.10.2016 in Berlin konnten Günter und Annette Enk den Sprung unter die letzten 24 Paare schaffen.
Damit konnte das Paar des Royal Oberhausen sein Ergebnis des Vorjahres deutlich verbessern.
Im sehr starken Starterfeld von 107 Paaren hieß es am Ende dann Platz 19 für Günter und Annette.
88 Paare schlagen, das Vorjahresergebnis deutlich verbessern und nach getaner Arbeit hochzufrieden mit den mitgereisten Unterstützern auf den Erfolg anstoßen:
Der beste Start in ein langes Wochenende in Berlin.

[Text: Dirk S.]

Kommentare sind geschlossen.