Artikelformat

JMD Team RELOADED auf Platz 4

Am vergangenen Wochenende (17. März) ging es für das Jazz and Modern Dance Team „reloaded“ vom TC-Royal Oberhausen für den Saisonauftakt 2019 nach Halle.

Da die Mannschaft erst im letzten Jahr aus der Verbandsliga aufgestiegen war, war die Nervosität vor diesem ersten Oberligaturnier für alle Teammitglieder deutlich spürbar. Nach einem dementsprechend angespannten ersten Durchgang war die Freude dafür riesig: Reloaded schaffte die Vorrunde und durfte in einer Zwischenrunde mit acht Formationen ein zweites Mal ihre Choreografie präsentieren. Da dies bereits ein großer Erfolg war, empfanden alle Tänzerinnen die zweite Runde auch als wesentlich freier und energiereicher.
Bei der Verkündung der Wertung dann die riesen Überraschung: reloaded ist im Finale und darf mit den übrigen 4 Mannschaften um die ersten Plätze tanzen!
Somit ging ein langer und emotionaler Tag dem Ende zu und die Wertungsrichter zückten bei der offenen Wertung schließlich die 4 – 2 – 2 – 4 – 5 und damit den vierten Platz für reloaded in der Oberliga.

Das nächste Turnier findet bereits am kommenden Wochenende, Samstag, den 23.März, in Dülmen statt. Alle Mannschaftsmitglieder freuen sich auf reichlich Unterstützung der Zuschauer, mit deren Hilfe vielleicht noch der Sprung auf das Treppchen möglich ist!

Kommentare sind geschlossen.