Artikelformat

Krönender Abschluss der Turnierserie Goldene 55 2016 – Günter und Annette auf Platz 16

enk_sen-iiis_20161029Im Rahmen der vier vorangegangenen Qualifikationsturniere konnten Günter und Annette Enk Ihren Anspruch auf einen Platz unter den 36 besten Teilnehmern sichern und sich damit für die Endveranstaltung qualifizieren.

Dieses Einladungsturnier fand am Samstag im Rahmen eines Gala-Balls beim TC Rot-Gold Würzburg in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim statt.

Günter und Annette starteten vom Rang 34 und meisterten den Sprung in die 1. Zwischenrunde mit 20 Paaren. Damit erreichten Sie das selbst gesteckte Ziel. Befreit tanzten Sie in der Zwischenrunde auf und konnten hier dann noch 4 weitere Paare schlagen. Am Ende hieß es dann Platz 16 und damit drittbestes Paar aus NRW für die beiden Oberhausener.

Die Turnierserie „Goldene 55“ ist eine auf das Kalenderjahr begrenzte bundesweite Reihe von Turnieren der Standard-Sektion für Paare der Sonderklasse, deren jüngerer Partner mindestens das 45. Lebensjahr und der ältere das 55. Lebensjahr vollendet hat.
Hier werden 4 Qualifikationsturniere getanzt, aus denen sich eine Rangliste ableitet. Die besten 36 Paare dieser Rangliste qualifizieren sich automatisch für die Endveranstaltung.

Die aktualisierte Rangliste wird in den kommenden Tagen veröffentlicht. Da die Endveranstaltung bei der Rangliste doppelt gewichtet wird, werden Günter und Annette Ihren aktuellen Platz 34 noch deutlich verbessern.

http://www.tanzsport.de/…/standard-und-latein/ranglisten/g55

Herzlichen Glückwunsch

[Text: Dirk S.]

Kommentare sind geschlossen.