Artikelformat

LM Senioren III S Standard – Günter und Annette erreichen Platz 4

Die Residenz Münster richtete am 07./08. Sept. die Landesmeisterschaften für die Senioren III A und S Klasse in der Standardsektion aus. 33 Paare aus ganz Nordrhein-Westfalen traten an, um den neuen Landesmeister zu bestimmen. Das Clubheim der Residenz Münster war bis auf den letzen Platz besetzt und den Zuschauern bot sich vom Beginn an ein sehr spannendes Turnier.
Annette und Günter Enk absolvierten die Vorrunde souverän und zogen mit voller Punktzahl in die erste Zwischenrunde und anschließend ins Semifinale ein. Hier steigerten sich die beiden Oberhausener unter den lautstarken Anfeuerungsrufen der mitgereisten Oberhausener Schlachtenbummlern erneut und schafften auch den Sprung ins Finale.
In der vierten und letzten Runde des Tages trennten 5 Tänze die letzten 6 Paare und die 7 Wertungsrichter noch von der Antwort auf die Frage nach dem neuen Landesmeister. Die Endrunde war an Spannung kaum zu überbieten, da sich alle Paare in einem sehr engen und ähnlichen Leistungspektrum bewegten.
Günter und Annette drehten noch einmal auf und begeisterten nicht nur die Oberhausener Fankurve. Sichtlich genossen die beiden die Endrunde und legten auch noch mal volle Energie in den Quickstep. Nach diesem Tanz merkte man allen Paaren die Erleichterung an, dass es die letzte Runde des Tages war.
Nun folgte das nervenaufreibende Warten auf das Endergebnis. Paare, Zuschauer und selbst die im Urlaub befindlichen und live zugeschalteten Trainer mussten sich noch einige Minuten gedulden, bis dann das amtlichen Endergebnis verkündet wurde: Annette und Günter erreichten einen hervorragenden vierten Platz, bestätigen damit ihr Ergebnis des Vorjahres und etablieren sich weiterhin als eines der besten TNW Paare bei den Senioren III S Standard.
Ein toller Erfolg und herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.