Artikelformat

NRW Pokal 2017 Senioren I – Schmitz und Kruschinski auf Platz 2

Gleich vier Paare vom Royal Oberhausen gingen am letzten Aprilwochenende in Köln an den Start.
Die NRW Pokalserie 2017 der HGR I und II, sowie der Senioren I ging in die finale Runde.

Für den Royal Oberhausen starteten Conny Kamphausen und Edgar Hanauer (Sen I D), Bianca Schlegel und Stephan Potthast (HGR C), Inken und Dirk Schmitz (Senioren I C und HGR II C) sowie Kristina und Andre Kruschinski (Senioren I B und HGR II B).
Auch hier kamen einige Turniere leider nicht zustande, was zur Verschiebung in den Zeitplänen führte.
Wer aber glaubte, dass dies zu Pausen im Turnierablauf führen würde, der irrte: Die Turniere der Senioren I und der Hauptgruppe II wurden gestaffelt durchgeführt, es wurde trotz geringer Startzahlen eine komplette Vorrunde getanzt. Gut, dass die Oberhausener Paare durch das regelmäßige Endrundentraining die notwendige Kondition mitbrachten.
Tag 1 startet mit 12 Turnieren und einigen tollen Ergebnissen für den Royal Oberhausen.
Den Anfang machten Conny und Edgar in der Senioren I D und belegten hier sofort den Bronze Rang bei einem Starterfeld von 8 Paaren.
Inken und Dirk gewannen das Turnier der Senioren I C. Kristina und Andre das Turnier der Senioren I B. In der parallel stattfindenden HGR II B belegten Kruschinskis dann auch noch den dritten Rang., sowie in der Senioren I A den vierten Rang.
Im größten Starterfeld des Tages belegten Bianca und Stephan den hervorragenden vierten Platz von 17 Paaren.
Zwei mal Gold, zwei mal Bronze, zwei mal vierter, so lautete die Bilanz von Tag 1.

Am Sonntag ging es erfolgreich weiter: Schmitz errangen in der C Platz zwei und Kruschinski in der Senioren I B den dritten Platz und beendeten damit auch beide die diesjährige NRW Pokalserie im Formationsflug als Vize.
Stephan und Bianca holten erneut eine Platzierung und konnten an das Ergebnis vom Vortag anschließen.

Endergebnis: 2×1, 1×2, 3×3, 2×4 und zwei Zweitplatzierte im NRW Pokal für die Oberhausener Paare – herzlichen Glückwunsch!

[Text: Dirk S.]

Kommentare sind geschlossen.