Artikelformat

NRW Pokal 2018 Latein Gruppe A – 3 mal Silber für den Royal

Die TSG Quirinius Neuss richtete am vergangenen Karnevalswochenende die ersten beiden Turniere des diesjährigen NRW Pokals der Gruppe A (HGR/HGR II/SEN I D-A Latein) aus.

In der Hauptgruppe A Latein starteten am Samstag 8 Paare, darunter Joel Zupan und Sarah Conrad vom TC Royal Oberhausen. Mit einer tollen Leistung qualifizierten sich die Beiden ohne Probleme für das Finale und konnten sich am Ende über eine mehr als verdienten 2. Platz sehr freuen.

In der Senioren I C Latein gingen Dirk und Inken Schmitz an beiden Tagen an den Start. Am Samstag musste das Turnier wegen diverser Absagen am Ende mit nur 3 Paaren durchgeführt werden, am Sonntag hatten immerhin 6 Paare den Weg nach Neuss angetreten.
Dirk und Inken konnten sich an beiden Tagen sehr gut im Feld behaupten und beendeten die Turniere nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen jeweils auf Platz 2.
Dabei konnten sich die Beiden über die tollen Einzelwertungen freuen, da an beiden Tagen 10 der 20 möglichen Einsen nach Oberhausen gingen und damit ein Turniersieg erstmals in greifbarer Nähe rückte.

Herzlichen Glückwunsch!

    

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.