Permalink

Royaler Paare beim TSC Mondial Köln erfolgreich

Hier noch ein paar kurze Ergebnisse vom Wochenende:

In Ihrem zweiten Turnier errangen Andreas Steimer und Gudrun Noltemeyer in der Senioren II D Standard einen hervorragenden dritten Platz.
Im darauffolgenden Turnier der Senioren II C verbuchten Bodo Rösel und Eva Hadamitzky den zweiten Platz, Oliver König und Conny Kamphausen starteten in ihrem ersten gemeinsamen Turnier in dieser Klasse und wurden hier Vierte.
Im Turnier der Senioren II B Standard tanzten sich Christoph und Andrea Uhländer ins Finale und konnten mit einem abschließenden 5. Rang ebenfalls ein tolles Ergebnis verbuchen.

Herzlichen Glückwunsch!

   

Permalink

Michael und Rosalie erreichen Platz 3

Die TSA der SPORT-UNION Witten-Annen lud am vergangenen Samstag zu den SUA Pokalturnieren für die Senioren III und IV Standard ein.

Für den Royal Oberhausen starteten Michael und Rosalie Tlauka im Starterfeld von 10 Paaren der Senioren III A. Rosalie und Michael erreichten problemlos das Finale, schafften mit dem Bronzerang erneut den Sprung aufs Treppchen und holten sich eine weitere Platzierung.

Herzlichen Glückwunsch.

Permalink

Dirk und Inken Schmitz steigen in die Senioren I A Latein auf

Etwas mehr als 2 Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Lateinturnier sind Inken und Dirk Schmitz in die Senioren I A Latein aufgestiegen.

In nur 14 Turnieren wurden die benötigten Punkte und Platzierungen für den erneuten Aufstieg errungen. Zehn mal standen sie im Finale, 8 mal auf dem Treppchen.

Mit dem Aufstieg sind die beiden dem gemeinsamen Ziel eines 10 Tänze Turniers einen großen Schritt näher gekommen.

Herzlichen Glückwunsch!

Permalink

Edgar und Gaby erreichen in Frankfurt das Finale der Senioren III C Standard

Frankfurt hieß das Reiseziel am 9. Februar 2020 für Gaby und Edgar Hanauer.

Gut organisiert zeigte sich der TSC Telos Frankfurt als Gastgeber und präsentierte ein auch gut besuchtes Turnier für die Senioren III C Standard. Für Gaby und Edgar war es erst das zweite Turnier und die beiden kämpften in der Vorrunde mit der subjektiv sehr glatten Fläche. Doch nach guter Präparation der Schuhe stand dem erneuten Finaleinzug nichts mehr im Wege.

Platz 4 und damit die erste Platzierung im zweiten Turnier hieß es am Ende für die beiden.

Herzlichen Glückwunsch!

Permalink

Antje und Matthias auf Platz 1

Nach und nach starten die Paare des Royal Oberhausen in die neue Saison.
Nach etwas mehr als 2 Monaten Turnierpause gelang Antje Piechorowski und Matthias Wille beim TTC Herford ein mehr als gelungener Einstand in das Jahr 2020.

Das Turnier der Senioren III B-Klasse war mit 16 Paaren gut besucht. Die Vorrunde gestaltete sich für die beiden Oberhausener als fordernd, da die gut trainierten Programme partout nicht aufs Parkett passen wollten.
Der Sprung in die Zwischenrunde gelang aber wie auch der Sprung ins Finale problemlos.
Mit einigen Optimierungen der Folge lief es von Runde zu Runde besser.
Im Finale dann holten sie sich nicht nur den Turniersieg, sondern gewannen das Turnier auch mit allen Einsen.
Eine tolle Leistung und ein toller Einstand in das Wettkampfjahr.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!