Artikelformat

Phänomenaler Abschluss der NRW Pokalserie Senioren II Standard – Oberhausen stellt 3 NRW Pokalsieger 2017

Die NRW Pokalserie der Senioren II-IV Standard ging am vergangenen Wochenende beim TSC Mondial in die finale Runde.

Sowohl Samstag als auch Sonntag konnten die Paare noch wichtige Punkte im Kampf um den NRW Pokal 2017 sammeln. Insgesamt 238 Paare traten an diesem Wochenende in den 20 angebotenen Turnieren an. Nur die 4 besten Turniere gehen in die Wertung ein, die Teilnahme an allen Turnieren gewährt den Paaren einen zusätzlichen Punktebonus, 50% Bonuspunkte für das letzte Turnier und man muss auch am letzten Turnier anwesend sein, so die Kurzfassung der Regularien rund um den NRW Pokal.

In der Senioren II D konnten sich Christoph & Andrea Uhländer souverän mit einem erneuten Turniersieg am Sonntag den Titel des NRW Pokalsiegers 2017 sichern. Beflügelt von diesem tollen Erfolg starteten die beiden im darauffolgenden Turnier der C-Klasse und ertanzten sich hier den hervorragenden zweiten Platz.
Auch die  Bronzemedaille der D-Klasse Turnierserie ging nach Oberhausen: Jörg Ziegenmeyer und Sonja Hinkes belegten am Samstag und am Sonntag Platz 2 und beendeten die Turnierserie damit sehr zufrieden auf dem dritten Gesamtplatz.
Auch in der Senioren II C konnte ein Oberhausener Paar am Ende jubeln: Stefan Keil und Silke Günther errangen knapp 6 Wochen nach ihrem Turnierdebüt den Titel des NRW Pokalsiegers und holten damit den zweiten Pokal nach Oberhausen.
Dr. Udo Kappel & Esther-Marie Dorendorf-Kappel machten den Dreifacherfolg für den Royal dann perfekt. Mit einem zweiten Platz am Samstag und dem Turniersieg am Sonntag setzten sie sich ebenfalls an die Spitze der Abschlusstabelle und wurden mit nur 3 getanzten Turnieren NRW Pokalsieger der Senioren II A-Klasse 2017.

3 mal Gold, ein mal Bronze, so das offizielle Endergebnis 2017 bei den Senioren II.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Kommentare sind geschlossen.