Artikelformat

Platz 24 für Günter & Annette beim DP der SEN III S – Standard

In einem Starterfeld von 95 Paaren erreichten Günter und Annette beim Deutschlandpokal der Senioren III S Standard klar das Viertelfinale und platzierten sich auf einem hervorragenden 24. Platz.

Enk_SEN-IIIS_DP 2015Mit der bemerkenswerten Kreuzchenzahl von 31 von 35 möglichen Kreuzen starteten die beiden noch nervös aber auf einem hohen technischen Niveau in das Turnier. Das gleiche Ergebnis konnten sie noch einmal in der 1. Zwischenrunde  (78 Paare) für sich verbuchen. Weiter ging es damit Schlag auf Schlag in die 2. Zwischenrunde (48 Paare). Hier war das gesteckte Ziel erreicht und deshalb war die Freude riesig groß , als sie für das Viertelfinale, also die Runde der besten 24 Paare des Abends aufgerufen wurden.
Günter und Annette gaben noch einmal alles, zeigten sich von ihrer besten Seite und hinterließen in dieser Runde als siebtbestes TNW-Paar einen super Eindruck.

Ganz herzlichen Glückwunsch!

(Text: Sandra K.)

Kommentare sind geschlossen.