Artikelformat

RELOADED erneut auf Platz 4

Am Sonntag, den 24. März, durfte das JMD Team Reloaded des TC Royal Oberhausen sein zweites Turnier der Saison bestreiten.
Da Dülmen dieses Oberligaturnier ausrichtete und die Anfahrt damit überschaubar war, hatten alle Mannschaftsmitglieder reichlich Unterstützung aus der Heimat mobilisieren können.

Auch dank der Zuschauer ging die Formation nach der Vorrunde zufrieden von der Fläche.
In der Pause dann die Verkündung: die Wertungsrichter konnten sich ohne Zwischenrunde auf die besten Mannschaften festlegen und kreuzten Reloaded zusammen mit sechs weiteren Mannschaften in das große Finale.
Noch immer euphorisiert von dem erreichten vierten Platz beim ersten Turnier nur eine Woche zuvor, verlief der gesamte Tag getreu dem Motto „Never change a running system“.
Dazu passend zeigten, nach einem guten Durchgang im großen Finale, die Schilder der Wertungsrichter schließlich 4 – 2 – 4 – 6 – 6 und damit erneut den vierten Platz für Reloaded!

Herzlichen Glückwunsch

Kommentare sind geschlossen.