Artikelformat

TC Royal Tänzer erfolgreich bei der Landesmeisterschaft NRW Senioren II D-B Standard

Am 25.02.2018 richtete die TSG Leverkusen die diesjährige Landesmeisterschaft der Senioren II D-B Standard aus.

Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen bot das Clubheim des TSG Leverkusen eine tolle Kulisse für die drei Turniere. Im gut besetzten Clubheim startete die Senioren II D mit insgesamt 11 Paaren. Ebenso hatten zahlreiche Schlachtenbummler den Weg nach Leverkusen angetreten.
Für den Royal Oberhausen gingen Jörg Ziegenmeyer und Sonja Hinkes, sowie Michael und Rosalie Tlauka an den Start. Beide Paare qualifizierten sich ohne Probleme für das Finale und hier wurde es dann spannend: 7 Wertungsrichter, 6 Paare und 3 Tänze, das waren die Zutaten für das erste Finale des Tages.
Unter tobendem Jubel des „Oberhausener Fan Base“ konnten Jörg und Sonja den Titel des Landesmeisters und Michael und Rosalie den Titel des Vizelandesmeisters 2018 in der Senioren II D in den Royal holen.
Überglücklich nahmen die beiden Paare die Auszeichnungen in Gold und Silber entgegen und durften sich noch ein zweites Mal freuen: Beide Paare des Royal Oberhausen stiegen per Beschluss mit sofortiger Wirkung in die Senioren II C Standard auf.

In der Senioren II C Standard gingen 21 Paare an den Start, darunter nun 5 Oberhausener Paare. Alle Paare zeigten eine mitreißende Leistung, die die „Fan Base“ lautstark honorierte. Doch wie in jedem Turnier mußten sich die Wertungsrichter in jeder Runde entscheiden und so erreichten am Ende zwei Oberhausener Paare das Finale der Landesmeisterschaft Senioren II C.
Stefan Keil und Silke Günther, sowie die frisch aufgestiegenen Landesmeister Jörg Ziegenmeyer und Sonja Hinkes tanzten sich durch Vor- und Zwischenrunde bis ins Finale. Am Ende belegten Stefan und Silke Platz 5 und Jörg und Sonja Platz 6 in einem hart umkämpften Finale.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare und ein großer Dank an die Fan Base – es war ein toller und erfolgreicher Turniertag für den Royal Oberhausen

       

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.