Artikelformat

Toller Abschluss der Turnierserie Goldene 55, 2017 in Hamburg – Günter und Annette auf Platz 14

Im Rahmen der diesjährigen Turnierserie konnten sich Annette und Günter Enk zum dritten Mal in Folge für die Endveranstaltung der besten 36 Teilnehmer qualifizieren. Die Endveranstaltung fand in diesem Jahr am 16.09.2017 beim TSC Casino Oberalster statt.
Das selbst gesteckte Ziel lautete das Ergebnis vom Vorjahr zu verbessern. Schritt 1 war die Vorrunde, die die beiden Oberhausener souverän meisterten. In der Runde der letzten 24 fehlten am Ende nur 2 Kreuze für den Einzug ins Semifinale.
Günter und Annette freuten sich am Ende über Platz 14 und verbesserten sich damit im Vergleich zur Endveranstaltung des Vorjahres um 2 weitere Plätze. Im Anschluss wurde das Turnierergebnis ausgiebig gefeiert.
Die Turnierserie „Goldene 55“ ist eine auf das Kalenderjahr begrenzte bundesweite Reihe von Turnieren der Standard-Sektion für Paare der Sonderklasse, deren jüngerer Partner mindestens das 45. Lebensjahr und der ältere das 55. Lebensjahr vollendet hat.
In diesem Jahr wurden 3 Qualifikationsturniere getanzt, aus denen sich eine Rangliste ableitet. Die besten 36 Paare dieser Rangliste qualifizierten sich automatisch für die Endveranstaltung.

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen.