Artikelformat

WDSF Senioren III – Günter und Annette Platz 15/40 und 34/121

Von wegen Pause! Günter und Annette Enk legten direkt im Anschluss an die Endveranstaltung der „Goldenen 55“ nach und starteten im Rahmen der WDSF Open Standard Senior III in Almere und kurze Zeit später in Dresden.
Im starken Teilnehmerfeld konnten sich Annette und Günter hervorragend behaupten. In Almere gelang der geplante Sprung in die 24er Runde. Mit Platz 15 fehlte am Ende nicht viel für das Semifinale.
Das Maritim Hotel zu Dresden war der Veranstaltungsort des nächsten WDSF Senioren III Standard Turniers. Die „Saxonian Dance Classics“ locken Jahr für Jahr viele Tanzsportler nach Dresden. In diesem Jahr fand das Turnier zum zehnten Mal statt. Im großen Starterfeld von 121 Teilnehmern ließen Annette und Günter über zwei Drittel der Paare hinter sich und erkämpften einen guten 34sten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare sind geschlossen.